Meditation im Tanz

Meditation im Tanz  – sich bewegen und bewegen lassen

Gerd Kötter setzt sich seit vielen Jahren intensiv mit meditativen Tanz und Liturgie auseinander (Ausbildung in Sacred Dance bei Friedel Kloke Eibl, Zusammenarbeit mit Wilma Vesseur).
Er gestaltet Tanzgottesdienste, Tanzseminare in ganz Deutschland und war Initiator und Gestalter von zahlreichen Großveranstaltungen bei den Evangelischen Kirchentagen oder beim Ökumenischen Kirchentag.

Der kontemplative Ansatz von Gerd Kötter regt zu vielfältigen Bewegungsformen an. Ruhe und Entspannung gehören ebenso dazu wie Freude am Spielerischen oder die Erfahrung mit dem eigenen Körper und der Umgang mit dem Raum.
All dies ist wie ein heilsamer Weg. Schritte und Gebärden senken sich tief in unsere Seele ein und öffnen uns für eine Begegnung mit Gott ohne Worte. Tanz kann zum Gebet werden.

Das Markenzeichen von Gerd Kötter trägt den Namen „Bach getanzt“
Gerd Kötter findet in der Vokalmusik von Johann Sebastian Bachs mit ihrer starken Bildhaftigkeit und intensiven Motorik vielfältige Impulse für Tanz, die von Ruhe bis zu Leidenschaft reichen. Einfache Choreografien zu den Arien und Chorsätzen stehen neben freien Tanzformen. Die Musik anderer Stilarten bildet einen interessanten  Kontrast. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Workshops  2018 / 2019

Freitag, 12.01.2018 bis Sonntag, 14.01.2018
Michaeliskloster Hildesheim
in Zusammenarbeit mit Manfred Büsing und Christine Tergau-Harms
Anmeldung: info@michaeliskloster.de
www.michaeliskloster.de

Mittwoch, 15. Februar 2018, 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Urach – Fortbildung Kirchenmusik und Tanz
Verband Evangelischer Kirchenmusiker Württemberg

Sonntag, 18.02.2018, 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Auferstehungskirche Bayreuth
im Rahmen der CAT-Regionalgruppe Coburg
Anmeldung: Dr. Joachim Rückert
e-mail: Dr.JoachimRueckert@gmx.de

Samstag, 3. März 2018
Spirituelles Zentrum St. Martin München
Kurs I:  10.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Kurs II: 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Anmeldung: anmeldung@stmartin-muenchen.de
www.stmartin-muenchen.de

Samstag, 24.3.2018, 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
St. Markus Erlangen
Anmeldung: Pfarramt St. Markus
e-mail: pfarramt.markus.er@elkb.de)

Sonntag, 15. April 2018
Spirituelles Zentrum im Eckstein Nürnberg
Anmeldung: www.spirituelles-zentrum-im-eckstein.de

Samstag, 28.05.2018 bis Dienstag, 01.05.2018
Evangelische Landvolkshochschule Hesselberg 

Tanz-Festival der CAT
Anmeldung über www.christliche-ag-tanz.de 

Samstag, 5.5.2017, 13.00 bis 17.00 Uhr
Ev. Gemeindehaus Ebersberg
Anmeldung: Angelika Wolff
e-mail: gekawolff@gmx.de; Tel: 08106 / 5766

Freitag, 22.6. bis Samstag, 23.6. 2018
Exerzitienhaus Schloss Fürstenried
Anmeldung über: www.schloss-fuerstenried.de

Samstag, 30.6.2018, 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Hof Birkensee (bei Offenhausen/ Hersbruck)
Communität Christusbrunderschaft
Anmeldung über: www.hofbirkensee.de

Samstag, 6. Oktober 2018 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Gemeindehaus, St. Jobst Nürnberg
Anmeldung über Pfarrer Johannes Tröbs; email: johnny.troebs@t-online.de

Freitag, 16.11.2018 bis Sonntag, 18.11.2018
Kloster Kirchberg
Anmeldung über www.klosterkirchberg.de

Vorschau 2019

Freitag, 11.01.2019 bis Sonntag, 13.01.2018
Michaeliskloster Hildesheim
Paradies – Mit Musik und Tanz ins neue Jahr
in Zusammenarbeit mit Manfred Büsing und Christine Tergau-Harms
Anmeldung: info@michaeliskloster.de
www.michaeliskloster.de

Mittwoch, 06.03.2019 bis Sonntag, 10.03.2019
Evangelische Akademie Baden Bad Herrenalb
“ …. wen man trotzdem tanzt“
Symposium der Christlichen Arbeitsgemeinschaft Tanz in Liturgie und Spiritualität
Anmeldung über www.christliche-ag-tanz.de 

Freitag, 29.03.2019 bis Sonntag, 31.03.2019
Kloster Kirchberg
Anmeldung über www.klosterkirchberg.de

Samstag, 29.06.2019, 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Hof Birkensee (bei Offenhausen/ Hersbruck)
Communität Christusbrunderschaft
Anmeldung über: www.hofbirkensee.de